Kategorien
Gruppen

XR Mainz

Extinction Rebellion Mainz

Extinction Rebellion (XR) ist eine internationale gesellschaftspolitische Bewegung. Unser Ziel ist es, den für das Klima nötigen umfassenden und tiefgreifenden Wandel herbeizuführen. Mit gewaltfreiem zivilem Widerstand wollen wir unsere Regierungen dazu bewegen, den ökologischen Notstand zu erklären und den gesetzlichen Rahmen zur Umsetzung unserer Forderungen zu schaffen. Weltweit ist XR mittlerweile rund 100 Ländern verbreitet. In Deutschland haben sich bereits weit über 100 Ortsgruppen gegründet. Die Mainzer Ortsgruppe besteht seit April 2019.

Die Ortsgruppe Mainz wurde im April 2019 gegründet und ist mittlerweile eine der größten Ortsgruppen im Rhein-Main-Gebiet. Die OG ist in zahlreichen AGs organisiert — darunter ist auch eine Animal Rebellion AG, die sich für Tierbefreiung und Antispeziesismus stark macht. Zahlreiche Mitglieder der Ortsgruppe sind neben XR auch in anderen Bündnissen der Klimagerechtigkeitsbewegung aktiv. Auf lokaler Ebene hat sich XR Mainz erfolgreich für das Ausrufen des Klimanotstandes eingesetzt und kämpft derzeit gemeinsam mit zahlreichen weiteren Initiativen für die Rettung des Dannenröder Waldes.

Die Ortsgruppe Mainz der weltweiten Bewegung Extinction Rebellion wurde im April 2019 gegründet und ist mittlerweile eine der größten Ortsgruppen im Rhein-Main-Gebiet. Die OG ist in zahlreichen AGs organisiert — darunter ist auch eine Animal Rebellion AG, die sich für Tierbefreiung und Antispeziesismus stark macht. Zahlreiche Mitglieder der Ortsgruppe sind neben XR auch in anderen Bündnissen der Klimagerechtigkeitsbewegung aktiv. Auf lokaler Ebene hat sich XR Mainz erfolgreich für das Ausrufen des Klimanotstandes eingesetzt und kämpft derzeit gemeinsam mit zahlreichen weiteren Initiativen für die Rettung des Dannenröder Waldes.